Checkliste
Was muss alles mit zum Triathlon?
Mit dieser Checkliste vergisst man nichts:
 

Vor dem Wettkampf:
o Startunterlagen abholen
o Transponder zur Zeitmessung anlegen
o Mineralwasser (vor dem Wettkampf schon genügend trinken)
o elastisches Startnummernband (Gummiband)
o Sicherheitsnadeln
o Startnummer
o Handtuch (zum Abstreifen der Füße in der Wechselzone bevor die Radschuhe / Laufschuhe angezogen werden)
o Verbindungsweg zur Wechselzone und Wege in der Wechselzone "ablaufen" und den Wettkampf im Kopf durchgehen
o Startgruppeneinteilung ansehen (wann ist mein Start?)
 


Für das Schwimmen:
o Triathlonanzug oder Badeanzug / Badehose
o Schwimmbrille
o ggf. Ohrenpfropfen
o farbige Badekappe (wird gestellt)



Für das Radfahren:
o Laufräder auf leichten Lauf prüfen (Bremsen frei?)
o Richtiger Luftdruck
o Position des Rades in der Wechselzone merken
o Steht das Fahrrad in der richtigen Übersetzung bereit
o Tacho nullen
o ggf. Werkzeug (Schlauch, Luftpumpe...)
o Radbrille
o Helm
o Radhandschuhe
o Radschuhe
o Radtrikot und –hose (Oberkörperbekleidung ist zwingend erforderlich)
o Startnummer am Gummiband (wird hinten getragen)
o Sonnencreme (vor Schwimmstart auftragen)
o Radflaschen mit Getränk im Flaschenhalter
 


Für das Laufen:
o Laufschuhe (möglichst mit Schnellverschluss)
o Socken
o Lauftrikot falls kein Triathlontop vorhanden und nicht in Badeanzug oder –hose gelaufen wird
o Startnummer am Gummiband nach vorne drehen
o Kappe mit langem Schild zum Schutz vor Sonne
o Stirnband


Nach dem Triathlon:
o Frische und trockene Kleidung
o Kopfbedeckung / Kappe
o Straßenschuhe
o Handtuch, Duschzeug
o Sonnenmilch
o Geldbörse